« zurück zur Übersicht

Riss der Achillessehne


Marc
2009-02-05 12:02:58 / kommentieren
Ich bin passionierter Tennisspieler und habe mir vor zwei Tagen einen Achillessehnenriss zugezogen. Nun muss ich wahrscheinlich operiert werden und mache mir Sorgen, dass ich später nicht mehr meinem Hobby nachgehen kann. Wer kann mich etwas beruhigen?

Bianca
2009-02-08 00:02:00 / kommentieren
Wahrscheinlich hat Dir Dein Arzt schon gesagt, dass nun möglichst schnell gehandelt werden muss. Wenn der Riss nicht umgehend operiert wird, dann kann es tatsächlich sein, dass Du später immer Probleme mit dem Fußgelenk und der Achillessehne haben wirst. Wird nicht rechtzeitig reagiert, kann sich unter Umständen auch Deine Wadenmuskulatur zurückbilden, so dass es auch hier zu Problemen kommen kann. Lass Dich schnellstmöglich operieren, denn nur dann kannst Du sicher sein, dass Du später wieder schmerzfrei Tennis spielen kannst.

Dariusz
2009-02-09 09:02:37 / kommentieren
Vor etwa vier Jahren hatte ich auch einen Achillessehnenriss, kommt ja bei Fußballspielern doch mal häufiger vor. Ich wurde drei Tage nach dem Unfall operiert, bis dahin wurde das Bein ruhiggestellt. Zum Glück hab ich den operativen Eingriff so frühzeitig durchführen lassen. Ich habe heute keine Probleme mehr und kann wieder beschwerdefrei Fußball spielen.



Kommentar

Spamschutz: 8e29
Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Benachrichtige mich bei antworten zu diesem Thema